Ramelton > Information (German)


Willkommen in Ramelton, einer vom Board Fáilte ausgezeichneten "Heritage Town".
Als idealer Ausgangspunkt für viele wundervolle Erlebnistrips ist es nicht weit zu den faszinierenden einsamen Stränden
und den beeindruckenden Klippen der Küste Donegals.
Wer die Einsamkeit und farbenprächtige Natur sucht, ist hier und im weiten Umland des Lough Swilly genau richtig.
Ramelton selbst ist ein kleines belebtes Städtchen am River Lennon, mit vielen geheimnisvollen Ecken,
sehr herzlichen Einwohnern, gemütlichen Pubs und einer Vielzahl an Shops und Unterkünften.

DISCOVER YOURSELF!

The Old Warehouses

Die alten Lagerhäuser sind die am meisten faszinierenden Gebäude in Donegal.


Sie bildeten auch die Kulisse für die hoch dekorierte Fernsehserie

"The Hanging Gale".

Sie wurde 1995 gedreht und handelt über die Hungersnot in Irland.

Bis 2011 konnte man auch die Ausstellung im renovierten Dampfschiff-Speicher besuchen, in dem die Geschichte Rameltons von der ersten Besiedlung bis in die heutige Zeit dargestellt wurde. Das Ahnenforschungszentrum für County Donegal war ebenfalls in diesem Gebäude untergebracht.
Donegal Ancestry



Lennon Festival


Es begann 1970 mit einer kleinen engagierten Gruppe von Einheimischen,
die eine kleine Parade veranstalteten. In den letzten 41 Jahre hat sich das Lennon Festival jährlich immer wieder selbst übertroffen.

Traditionell findet das Festival immer Anfang Juli statt. Angefangen mit dem 'Singing Pubs Wettbewerb', darf natürlich die Wahl der Lennon Königin und die prämierte Karneval Parade nicht fehlen. Ein vielfältiges Programm bringt Spiel und Spaß für die ganze Familie.




Town Hall

1878 wurde die durch Spenden der Einwohner finanzierte Town Hall errichtet, die 2005 wiederum durch Spendengelder der Bürger renoviert und vergrößert wurde.

Die 1956 gegründete ortsansässige Theatergruppe nutzt jedes Jahr die Stadthalle für ihre spektakulären Aufführungen.

Jeden Samstag vormittag treffen sich Leute aus der Umgebung, um hier auf dem Country Market Früchte, Gemüse, Brot, selbstgemachte Marmeladen und vieles mehr anzubieten.




River Lennon


Der River Lennon hat eine lange Tradition als fischreicher Fluß.
Dies brachte viele Touristen in die Umgebung. Im Laufe der Jahre wurden hier viele Angler-Trophäen gewonnen.
In letzter Zeit ist der Fischbestand des Flusses zwar etwas zurückgegangen, doch w
erden hier häufig die ersten Lachse des Jahres gefangen.

Ein weiteres schönes Exemplar ist in der Bridge Bar zu besichtigen.



Bücherei


Hier im historischen "Old Meeting House" befindet sich die Bücherei.

Es stehen vielerlei Bücher, aber auch Video- und Audiokassetten, CDs und DVDs zur Verfügung, ebenso einige Computer für die Internet-Benutzung.


 

Zur Zeit leider geschlossen!



Town Park


 

Seit 2002 hat Ramelton einen sehr schön angelegten Stadtpark.

Hier kann man die Ruhe und den herrlichen Ausblick auf
die "Hills of Donegal",
sowie auf die Mündung des River Lennon in den Lough Swilly genießen.




Fußball




Seit 2004 steht auch ein Kleinfeld-Kunstrasenplatz (mit Flutlicht) zur Verfügung, den man stundenweise buchen kann.





Ramelton Town Band


1990 gründeten einige musikinteressierte Rameltonians die RAMELTON TOWN BAND, welche seit Bestehen schon viele Preise bei den ULSTER- und ALL IRELAND Meisterschaften gewonnen hat.
Der letzte und (bis jetzt) größte Sieg war der bei den
ALL IRELAND FLEADH CEOIL in Tullamore...
mit dem allerersten Senior Titel. Und es folgte der zweite in 2010!

Die kleinen und großen Mitglieder lernen hier das Musizieren mit verschiedenen Instrumenten.
Sie treffen sich einmal in der Woche und reisen im Sommer zu etlichen Veranstaltungen.

Traditionell eröffnet die Ramelton Town Band auch das jährliche Lennon Festival im Juli.


design / copyright by
HHE Web + Design