Ramelton > Trips > Slieve League  


Slieve League

 

598 m jut out Europe's highest cliffs from the sea!
There are two possibilities to explore the Slieve League.

Either adventurous on foot:

Should you ever find the way, which leads to the back of the cliffs, you should take care that the clouds don't hang too deep! Otherwise a two hours walk on an arduous and bumpy ancient were for nothing. Reached the top, you can maybe grip the clouds but forget the look on the cliffs and the sea.

Or by car:
The drive to the 307m highly situated car park is definitely "adventurously".
If you are afraid of heights you should ask you whether you like to do this or not, but if you can enjoy it, you will be overwhelmingly rewarded.

If this isn't enough you can climb the "One man path",
(approx. 3 km with drops to both sides) and pray, to come down unhurt.

There are also sightseeing boat trips available in Teelin and Killybegs.

 

598 m ragen Europas höchste Klippen aus dem Meer!
Es gibt zwei Möglichkeiten, die Slieve League zu erkunden.

Entweder abenteuerlich zu Fuß:
Sollte man jemals den Weg finden, der zur Rückseite der Klippen führt, sollte man darauf achten, dass die Wolken nicht zu tief hängen! Ansonsten waren zwei Stunden beschwerlicher und holpriger Aufstieg umsonst. Oben angekommen, kann man dann zwar die Wolken greifen, jedoch den Blick auf die Klippen und das Meer vergessen.

Oder mit dem Auto:
Die Anfahrt zum 307m hoch gelegenen Parkplatz kann man ebenfalls getrost als " abenteuerlich " bezeichnen.
Wer nicht schwindelfrei ist, sollte sich überlegen, ob er sich das antun möchte. Wer es genießen kann, wird allerdings überwältigend belohnt.

Wem das noch nicht reicht, der kann den "One man path"
(ca. 3 km, Steilabfälle zu beiden Seiten) besteigen und beten, daß er jemals wieder heil runter kommt.

Außerdem kann man Bootsfahrten in Teelin und Killybegs buchen.

 
design / copyright by